Kategorien
Geld mit Fotos

Kapitel 2 T4

Software

Adobe hat gerade im Sommer eine neue Version von Photoshop herausgebracht. Einige wirklich brauchbare (weil Zeitsparende) Funktionen heben diese Version von allen Vorgängern deutlich ab. Es ist sehr viel leichter geworden, störende Bildteile aus einem Foto von der Software heraus rechnen zu lassen. Das Feature nennt sich „inhaltssensitiv löschen“ und ließ die Besucher der digitalen Schnittmesse im Kölner Cinedom vor Begeisterung beben. Das dürfte dann einigen Bildbearbeitern in Indien den Arbeitsplatz kosten.

290640818_6ba3108d85.jpg Unter diesem Link finden Sie eine Video-Einführung in die Neuheiten von Adobe CS5.

Ich selbst habe dieses Feature bereits vor vier Jahren auf der Photokina-PR-Konferenz von Microsoft bewundern dürfen, die dort ihre Bildbearbeitungssoftware Picture it! vorgeführt hatten. Ehre wem Ehre gebührt.

Adobes Creative Suite

Natürlich freue ich mich über das neue Feature in „meiner“ Bildbearbeitung mit der ich mich auskenne, eben Photoshop. Leider gibt es dazu auf professionellem Niveau keine wirkliche Alternative.

Picasa top1.jpg Auch Googles freie Software Picasa nutze ich gern, um meine geschossenen Fotos zu sichten und eventuell schnell kleinere Versionen der ausgewählten Fotos zu erstellen und mit einem Copyright-Vermerk zu versehen. Das Programm besitzt in Version 3.8 sogar eine Gesichtererkennung und –suche. Für das Web sind mithilfe interessanter Templates auch schnell ein paar hübsche animierte Webalben hochgeladen. Eine Einführung in die neueste Picasa-Version erhalten Sie bei Klick auf das Bild (in englisch).

Googles kostenloses Picasa

ProStockMaster, die zuvor kostenpflichtige Stock Photo Software, ist ab sofort kostenlos erhältlich. Mit ProStockMaster kann man seine Fotos verschlagworten und dann automatisch in die verschiedenen Bildagenturen hochladen.

undefined

Einige Funktionen im Überblick:

  1. Simultanes Hochladen von einzelnen Fotos oder ganzen Ordern zu verschiedenenBildagenturen.
  2. Automatisches Verschlagworten (IPTC) mit einer “Vorschlag” Funktion.
  3. Wählen Sie von einer Liste der populärsten Schlüsselwörter
  4. Automatische Übersetzung der Schlüsselwörter
  5. Download-Statistiken
  6. Durchsuchen Sie die Fotos in Ihrer Datenbank
  7. Kopieren Sie die Metadaten zwischen Fotos hin und her

und vieles mehr…und sie ist kostenlos!!!

Die Software läuft sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows (unter Java).

Laden Sie sich jetzt ProStockMaster herunter:

Mac Version

Windows Version

Software

Adobe hat gerade im Sommer eine neue Version von Photoshop herausgebracht. Einige wirklich brauchbare (weil Zeitsparende) Funktionen heben diese Version von allen Vorgängern deutlich ab. Es ist sehr viel leichter geworden, störende Bildteile aus einem Foto von der Software heraus rechnen zu lassen. Das Feature nennt sich „inhaltssensitiv löschen“ und ließ die Besucher der digitalen Schnittmesse im Kölner Cinedom vor Begeisterung beben. Das dürfte dann einigen Bildbearbeitern in Indien den Arbeitsplatz kosten.

290640818_6ba3108d85.jpg Unter diesem Link finden Sie eine Video-Einführung in die Neuheiten von Adobe CS5.

Ich selbst habe dieses Feature bereits vor vier Jahren auf der Photokina-PR-Konferenz von Microsoft bewundern dürfen, die dort ihre Bildbearbeitungssoftware Picture it! vorgeführt hatten. Ehre wem Ehre gebührt.

Adobes Creative Suite 5

Natürlich freue ich mich über das neue Feature in „meiner“ Bildbearbeitung mit der ich mich auskenne, eben Photoshop. Leider gibt es dazu auf professionellem Niveau keine wirkliche Alternative.

Picasa top1.jpg Auch Googles freie Software Picasa nutze ich gern, um meine geschossenen Fotos zu sichten und eventuell schnell kleinere Versionen der ausgewählten Fotos zu erstellen und mit einem Copyright-Vermerk zu versehen. Das Programm besitzt in Version 3.8 sogar eine Gesichtererkennung und –suche. Für das Web sind mithilfe interessanter Templates auch schnell ein paar hübsche animierte Webalben hochgeladen. Eine Einführung in die neueste Picasa-Version erhalten Sie bei Klick auf das Bild (in englisch).

Googles kostenloses Picasa

ProStockMaster, die zuvor kostenpflichtige Stock Photo Software, ist ab sofort kostenlos erhältlich. Mit ProStockMaster kann man seine Fotos verschlagworten und dann automatisch in die verschiedenen Bildagenturen hochladen.

undefined

Einige Funktionen im Überblick:

  1. Simultanes Hochladen von einzelnen Fotos oder ganzen Ordern zu verschiedenenBildagenturen.
  2. Automatisches Verschlagworten (IPTC) mit einer “Vorschlag” Funktion.
  3. Wählen Sie von einer Liste der populärsten Schlüsselwörter
  4. Automatische Übersetzung der Schlüsselwörter
  5. Download-Statistiken
  6. Durchsuchen Sie die Fotos in Ihrer Datenbank
  7. Kopieren Sie die Metadaten zwischen Fotos hin und her

und vieles mehr…und sie ist kostenlos!!!

Die Software läuft sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows (unter Java).

Laden Sie sich jetzt ProStockMaster herunter:

Mac Version

Windows Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.