Kategorien
Geld mit Lyrik

Kündigung

Es klingelt.

– Ein Einschreiben.

Endlich wieder Post!

Kurze, hohe Freude

stürzt tief in die

Abgründe der Angst.

-Kündigung!

Frist- und sprachlos.

Geld- die ganze Welt ist

voll davon…

und stinkt danach.

Den Wohnberechtigungsschein

für diese Welt

noch lange nicht verdient

Schwarze Gedanken

umkreisen meine

zarte Seele.

Und wohin schicke ich

meine Kündigung ?

© Mathias Bleckmann 2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.