Kategorien
Geld mit Fotos

Kapitel 4 T1

Das professionelle Shooting

Der richtige Umgang mit Fotomodellen

Lockern Sie zu Beginn des Shootings erst einmal die Situation auf und lassen Sie das Model in Ruhe an die Umgebung gewöhnen. Anschließend besprechen Sie ihre Ideen und beziehen Sie das Model mit ein.

Denken Sie daran, dass Ihr Model keine formbare Marionette ist, die auf Knopfdruck entspannt Lächeln kann. Zeigen Sie dem Model zwischendurch immer mal wieder Ergebnisse und ermutigen Sie es immer wieder, um seine Unsicherheit zu verringern. Aber „besprechen“ Sie keine technischen Probleme oder eigene Unsicherheiten mit dem Model, denn dadurch wird das Model nur noch unsicherer.

Wer sicher ist, strahlt Sicherheit aus und überträgt dies auf die Models.

Tipp 19: Mit Musik geht alles besser!

Spielen Sie Musik während des Shootings. Die Situation entspannt sich und das Model fühlt sich vertrauter und wird „lockerer“.

Die Modelrelease-Vereinbarung

Bei Personenbildern, auf denen Menschen nicht nur „Beiwerk“ zum Motiv sind (also nicht einzeln erkennbare oder herausgehobene Personen), benötigt der Fotograf immer eine Einverständniserklärung für die Nutzung der Bilder. Definieren Sie klar wie die Vertragspartner die Bilder nutzen dürfen (Veröffentlichung, Vermarktung, Fotografen/Modelnennung, zeitliche Begrenzung, Beteiligung am Erlös, Bezahlung). Auch bei Freunden und Bekannten sollte man sich nicht auf mündliche Vereinbarungen verlassen. Bei Fotomodellen unter 18 Jahren müssen die Erziehungsberechtigten mit unterzeichnen. Gängige Praxis TFP (Time-For-Prints), das bedeutet die Abtretung der Rechte auf Gegenseitigkeit. Auch bei Stockfotos und Modellen ohne Erfahrungen mittlerweile recht geläufig. Für die amerikanischen Stockagenturen, benötigen Sie einen englischsprachigen Modelvertrag. Ein beispielhaftes Modelrelease finden Sie im Kapitel “Alles was Recht ist“. Hier finden Sie sogar ein App für das IPhone mit dem Namen „EASY Release“, das Modelverträge auf dem Smartphone generieren kann und unter diesem Link laden sie einen deutschsprachigen (englischsprachigen) Modelvertrag von gettyimages, der auch für Videos gültig ist herunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.