Kategorien
Geld mit Fotos

Kapitel 3 T6

Tipp 9: Nutzen Sie aktuelle Gesellschafts-Themen

Nehmen Sie Bezug auf aktuelle politische, gesellschaftliche Themen wie z.B. eine Antiraucherschutz-Diskussion, Bankenkrise, Die Schweinegrippe, Umwelt- und Klimagipfel, Hartz VI-Debatten, Studien aller Art sowie beispielsweise Amoklauf in der Schule oder Nacktscanner an Flughäfen, Verarmung, Korruption, Spendenaffäre, Geldwäsche (siehe Coverfoto), Drogenmissbrauch und Wassermangel/Überschwemmungen, Baumrodung und Artensterben, Treibhauseffekt, Sommerhitze, Urlaub, Krankheit etc.

Schlagen Sie die Zeitung auf und Sie haben die aktuellen Themen. Bereiten Sie Fotos schon vor für kommende Themen. Schauen Sie auf kommende Gerichtsurteile vom BGH. Wahlen, Gesetzesänderungen sind meist erst am Stichtag in den Medien, stehen aber schon Monate oder Jahre vorher fest. Welche Kinofilme werden in den folgenden Monaten herauskommen und mit welchem Thema?

Tipp 10: Rekombinieren Sie bekannte Themen

Aber Sie können sich auch auf immer gültige Themen wie z.B. Bevölkerungsexplosion, Landflucht, Inflation, Kriegsgeschehnisse, Ungerechtigkeit, Gewinner und Verlierer, Finanz- Schuldenkrise, Währungsschwankungen, Aktienkurse, Wahlkampf, steigende energiekosten, Steuerhinterziehung, Wetterphänomene, Arbeitslosigkeit, Tarifverhandlungen, Staatshilfen, Kanzelmissbrauch, Dürreperioden, Hunger und Tod stürzen. Ihrer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt – allenfalls ihrer Moral. Die Themen „Urlaub“ und „Krankheit“ sind ziemlich abgearbeitet –

Kombinieren Sie die Themen aber zum eigenen Thema „krank im Urlaub“ ergeben sich ganz neue Illustrationsmöglichkeiten. Seien Sie erfinderisch. Durch diese Rekombination kommt man auf ganz neue Motive. Bei der Masse an angebotenen Fotos steht und fällt der Erfolg mit der eigenen Kreativität. Es gibt immer wieder Motive die es einfach noch nicht gibt bzw. nicht mal eben zu finden sind. Die ständig wechselnden Modetrends und Technikentwicklungen, Gesellschafts- und Zeitgeschehen usw. erfordern immer neue Motive. Vor drei Jahren war kein Motiv mit einem Netbook-Nutzer oder zu den Themen “Schweinegrippe“ und „Flashmobs“ denkbar.

Welche Motive sind für die Vermarktung geeignet?

Stockfotos können zufällig entstehen oder bei Shootings abfallen, die eigentlich nicht für den Verkauf auf Stockagenturen gedacht waren. Die richtig guten Stockfotos sollte man allerdings planen und extra für diesen Zweck produzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.